Programm 6

7 Tage reines Glück... Man beginnt mit Saumur, seinen Weinbergen, seinen Kellern Höhlenbewohner, seine Schlößer…
Man setzt durch die große Geschichte, jene Plantagenêts, Alienor d'Aquitaine, Valois, Jeanne d'Arc fort…
Man ist als Könige eingegangen, man überlappt in dermaßen variierten Landschaften, die schön: Weinberge, Wald, Loire, Wien, Indre, Obstgärten…
Und man beendet in Schönheit im kostbaren Schloss von Villandry.

Gang: 5 Tage, 4 bis 6 Stunden pro Tag in Sattel
Pferde: Kreuzung Pferde alle Rassen, die am Ausflug mitwirken.
Für die Reiter die sich Bequem fühlen bei langen Galoppaden und die es wünschen, die verschiedenen Gesichter des Tales der Loire zu entdecken: Weinberge, Wälder, Flüsse, Geschichte, Schlößer, Zusammenkünfte mit den überlieferten Schloss-, Gastronomieeigentümern…

Tag 1:

Ankunft im Schloss von Beaulieu in Saumur.
Abendessen und Briefing am Schloss von Beaulieu.

Tag 2: Keller von Champigny - Schloss von Montsoreau

Vormittag - Ungefähr 2 Stunden zu Pferde
Beginn des Ausflugs für die Keller Höhlenbewohner von Champigny durch die Rebenwege mit einer großartigen Sicht auf Saumur und seinem Schloss.
Ankunft zu Pferde innerhalb der Höhlenbewohnerkeller… eine unvergessliche Erfahrung!
Weinkosten - Feinschmecker Mittag essen in einem ganz nahen Restaurant.
Nachmittag: Ungefähr 2 Stunden zu Pferde
Ausflug in den Reben von Champigny dann entlang der Loire bis zum Schloss von Montsoreau, der Alexandre Dumas für sein Buch geleitet hat „die Frau von Montsoreau“.
Abendessen und Übernachtung im Schloss von Beaulieu.

Tag 3: Schloss de Brézé - Abbaye von Fontevraud

Vormittag - Ungefähr 2 Stunden zu Pferde
Beginn des Ausflugs für das Schloss von Brézé durch vignoles und die Hölzer. In den alten Schloßställen von Brézé zu Mittag essen.
Führung des Schloßes von Brézé.
Vormittag - Ungefähr 2 Stunden zu Pferde
Ausflug in Richtung der Abtei von Fontevraud durch die Weinberge, die Hölzer und das Land. Magische Ankunft in der Abtei von Fontevraud an Pferd.
Besuch der Abtei von Fontevraud.
Abendessen und Übernachtung in dem Gebiet von Mestre an Fontevraud.

Tag 4: Abbaye von Fontevraud - Château von Ternay

Vormittag - Ungefähr 2 Stunden zu Pferde
Ausflug durch das Land in Richtung des Schloßes des Martel-Felsens sticht ein privates und historisches Schloss, wo wir von seinem Eigentümer für einen Besuch empfangen werden und picnik.
Nachmittag - Ungefähr 2 Stunden zu Pferde Ausflug im Land und Hölzern bis zum Schloss von Ternay.

Tag 5: Chinon - Ussé - Azay le Rideau

Vormittag - Ungefähr 2 Stunden zu Pferde
Beginn des Ausflugs in Richtung des Schloßes von benutzt seit dem Wald von Chinon - Ausflug im Wald von Chinon. Angekommen in Pferd an den Türen des Schloßes von benutzt und besucht vom Schloss - an benutzt zu Mittag zu essen.
Nachmittag - Ungefähr 3 Stunden zu Pferde
Wir überlappen im Rhythmus wunderbare Galoppe unsere Pferde entlang der Ufer Indre und die Obstgärten von Azay der Vorhang.
Besuch der Gärten des Schloßes Chatonnière.
Abendessen und Übernachtung imHotel Gargantua.

Tag 6: Azay le Rideau - Villandry

Vormittag - Ungefähr 2 und halb Stunden zu Pferde
Pferdestart für das Schloss von Villandry und seine wunderbaren Gärten durch die Obstgärten, die Weinberge und die Hölzer.
Mitagessen am Schloss von Villandry.
Nachmittag - Freier Besuch des Schloßes und der kostbaren Gärten und des Schloßes von Villandry.
Übertragung an das Schloss von Gizeux.
Abendessen und Übernachtung im Schloss von Gizeux.

Tag 7:

Frühstück und Abfahrt!